Felsberg exclusives Mehrfamilienhaus KFW 55
Standort: -
Immobilientyp:
Zimmerkategorie:
Größenkategorie:

Felsberg exclusives Mehrfamilienhaus KFW 55

Bau- und Ausstattungsbeschreibung Neubauprojekt

 

“Attraktives Wohnen in Felsberg ”

 

 

  1. Allgemeines :

 

Die Architekten- und Ingenieurleistungen für Planung, Bauleitung und Statik, die Erstellung des Bauantrages mit allen dazu notwendigen Unterlagen, wie z.B. der Nachweis für Wärme- und Feuerschutz, sind im Festpreis enthalten. Änderungen, die den Bauwert nicht beeinträchtigen, bleiben vorbehalten.

 

Baugrube, Fundamente                   Die Gründung erfolgt nach den statischen Erfordernissen.

Fundamenterder in verzinktem Erdband 40/3.5 mm.

 

Kanal                                            Abwasserkanal in PVC – hart einschließlich Revisionsschacht

und Putzstück, Sinkkasten in der Waschküche und

erforderlicher Anschluss an den vorhandenen Straßenkanal

Drainage DN 100 vor den erdreichberührten Außenwänden,

einschließlich Schotterung und Anschluss an den Kanal.

Alle Abwasserfallrohre in den Wohnungen (in den Inst. Schächten) werden in schallgedämmten Kunststoffrohren (Wavin o.ä.) ausgeführt.

 

Bodenplatte                                    Betonbodenplatte lt. Statik auf Schotterpackung. Vollflächige Isolierung der Bodenplatte mit Bitumenschweißbahn V60S4.

 

Außenwände                                  Keller- , Erd-, Ober- und Dachgeschoss KSPE Plansteinen 17,5/20 bzw. 24 cm

Die lichte Rohbauhöhe der Wohnungen von UG, Erd-, Ober- und Dachgeschoss

beträgt 2,75 m, ausgenommen Bereiche unter Dachschrägen im Dachgeschoss.

Verarbeitung der Bimsplansteine bzw. KSPE – mit Dünnbettkleber. Erstellung des Außenmauerwerkes und Wohnungstrennwänden nach den neuesten Kriterien nach ENEV und Statik.

Innenwände                                    Tragende Innenwände   Stärke 17,5/24 cm lt. Statik.

Wohnungstrennwände in Schalldämm-Planblock 12/2,0   –   24 cm stark.

 

Zwischenwände                              Nichttragende Zwischenwände im UG, EG, OG u. DG in KSPE-Bimsplatten o.ä.

 

Isolierung Mauerwerk                       Horizontale Isolierung, gegen aufsteigendes Wasser in V60 S4

auf der Bodenplatte. Vertikale Isolierung mit Bitumendickbeschichtung mit vorgestellten Drainplatten. Alternativ mit Bitumenschweißbahnen, Fa. Icopal „Polar“ o.ä.

 

Treppen                                         Alle Geschoss-Treppen als Stahlbeton – Treppen mit seitlichem Handlauf, Tritt- und Setzstufen mit Fliesenbelag.

Decken                                         Geschoss:               Romey Stahlbeton-Großflächen-Decke als Filigrandecke.

Keller-, Erd- u. Obergeschoss.

Die Dachgeschossdecke als Holzbalkendecke wegen der Öffnung bis zum Dach über    dem Ess- und Wohnzimmer.

 

 

Rollladenkästen                                   Im gesamten Wohnbereich -elektrisch-

 

Dachkonstruktion                            Pultdachkonstruktion Dachüberstand 50 cm

Eindeckung Braas- Betondachstein

 

 

 

 

-2-

 

 

Dachentwässerung                         Regenrinnen und Regenfallrohr in Reinzink

 

Balkone                                         Stahlbetonkragplatte mit umlaufender Regenrinne und seitlichem Regenwasserablauf, Balkon mit Isokorb zum Anschluss an die Geschossdecken.

Alle Balkone und Terrassen mit Außenlampe und Außensteckdose.

Terrassen-Flachdach                             Stahlbetondecke mit Dampfsperre V 60S4, 120 mm Wärmedämmung und

Feuchtigkeitsabdichtung. Oberbelag in Douglasie-Hartholz-Dielen und Kiesabdeckung.

 

  1. Ausbau und Ausstattung :

 

Fenster – Wohnbereich                  Fenster und Fenster-Türelemente aus Kunststoff mit 3-fach Isolierglasscheiben, umlaufend versiegelt. ( k- Wert 0,9 W/m2 K )

Lippendichtung und Regenschutzschienen. Die Fenster bestehen aus

modernem Mehrkammersystem mit hohem Wärmedämmwert Farbe – weiß, Außenfarbe der Fensterrahmen : weiß, innen weiß, Aufteilung sind den Zeichnungen zu entnehmen.

 

Eingangselement                            Hauseingangstür aus Aluminium/ Kunststoff mit Edelstahlstoßgriff gemäß Zeichnung, Drückergarnitur in Aluminium.

 

Rollladen                                       Kunststoff- Rollladen in einem wärmegedämmten Rollladenkasten, Farbe weiß.

Alle Rollläden mit elektrischem Anschluss. .

 

Außenfensterbänke                         Alu-Fensterbänke, weiß.

 

Innenfensterbänke                          Granit, Bianco Sardo, 2 cm stark, 20 cm tief.

 

Innentüren – Wohnbereich                Mittellage als Röhrenspanplatten ca. 41 mm ( ca. 32 dBRw ), beiderseits mit    hochwertigem Laminat beschichtet – Struktur Esche weiß oder glatt weiß.

Türzargen nach Wandstärke, gleiche Farbe und Furnier wie Türen. Drückergarnitur nach Mustervorlage

 

Wohnungseingangstür                   Doppelfalz- Eingangstürelemente mit erhöhtem Schallschutz, mit spezieller Verriegelung, massivem Innenkern u. Schallschutz, Türspion,

Farbe: Esche weiß, glatt weiß oder Ahorn. Die Wohnungseingangstüren werden in    einheitlicher Farbe eingebaut.

Schließanlage                                 für die Wohnungseingangstüren und die Haustür, einschließlich Sicherungskarte.

 

Bodenbelag – Waschraum,               Nutzräume mit 4 cm Verbundestrich

Tiefgarage,

Bodenbelag – Treppenhaus               Schwimmender Estrich mit Trittschalldämmung in Styropor 15 cm.

Belag in Granit oder Feinsteinzeug- Fliesen.

 

Bodenbelag – Küche, Diele,

Wohnraum, Bad, WC, Abst.             Schwimmender Estrich mit Wärmedämmung und Trittschalldämmung in Styropor.

Insgesamt 15 cm stark. Steinzeug- Bodenfliesen, (in den vorgen. Räumen), nach     Auswahl des Käufers, Preisklasse fertig verlegt € 60.- inkl. MwSt.

 

Bodenbelag – Schlafräume               Schwimmender Estrich mit Wärmedämmung und Trittschallschutz in Styropor

15 cm stark. Bodenbelag als Fertig- Dielenboden, Farbe nach Wahl, Ahorn, Buche, etc. Preisklasse € 50,- /m² inkl. 19 % MwSt. und Fußleisten.

 

Bodenbelag – Balkone                     Hartholz- Oberbelag in Douglasie auf Unterkonstruktion.

 

 

 

 

 

-3-

 

 

Deckenunterkonstruktion                    Sichtbeton tapezierfähig in Wohneinheiten im EG, OG, DG

 

Wände – Wohnräume                       Maschinengipsputz MP 75,

 

Wände – Tiefgarage, Nutzräume       Verputzt bzw. Planelemente verspachtelt und gestrichen.

Wände – Bad und WC                     Großformatige Wandfliesen raumhoch, nach Auswahl des Käufers, Preis fertig verlegt € 60.- inkl. MwSt.

 

Wände – Küche                               Wandspiegel im Bereich der Küchenzeile, ca. 60 cm hoch, bis 3 m²,

 

Ausstattung – Bad                           1 Porzellanhandwaschbecken 60/50 cm mit verchromter Einhebel- Armatur.

1 Porzellan Spülklosettbecken, wandhängend, Unterputzspülkasten

in vorgestellter Ablage. Fabrikat: V&B Omnia bzw. O.NOVO.

1 Acryl- Badewanne 1,70 x 75 , mit verchromter Wannenfüllbatterie, Excentra Ab- und Überlaufgarnitur, Fabrikat Grohe,

1 Acryl- Duschwanne, 90/90/6 cm, ohne Duschkabine.

Alternativ: bodengleiche Duschausführung (barrierefrei)

 

Ausstattung – WC                           1 Porzellan-Handwaschbecken 50/40 cm mit verchromter Einhebel- Armatur.

1 Porzellan-Spülklosettbecken, wandhängend, Unterputzspülkasten

in vorgestellter Ablage.        

Vorgenannte Sanitäreinrichtungen in Farbe weiß, Keramik von Villeroy und Boch,        Modell – Omnia bzw. O.NOVO

 

Armaturen                                     Einhebelarmaturen verchromt, Fa. F. Grohe, z. B. Modell Talis

 

Ausstattung – Küche                        Wasser- und Abwasseranschluss für Spültisch und Anschlussmöglichkeit für

Spülmaschine.

 

Ausstattung – Keller                         Je Wohneinheit wird ein Wasser- und Abwasseranschluss für Waschmaschine und

Trockner im Waschraum installiert.

 

Wasserversorgung                          Die Installation wird inkl. des Wasserhausanschlusses betriebsfertig übergeben.

Kalt/Warmwasser als Kupferrohr. Wärmedämmung der Warmwasserleitungen nach

DIN. Abwasserleitungen in schallgedämmten Kunststoffrohren.

Jede Wohneinheit erhält eine Kalt- und Warmwasseruhr mit Funkablesung.

 

Elektroinstallation                            Decken und Wandanschlüsse gemäß VDE- Vorschriften, in ausreichender Anzahl          lt. gesonderter Stückliste ( Küche mit 8 Steckdosenanschlüssen ). Leitungen unter           Putz, im Deckenbereich werden die Leitungen in Leitungsschutzrohren verlegt.        Wasch- und Spülmaschinenanschluss, Anschluss für TV und Telefon im Wohnraum,

Schlaf- Arbeits- und Kinderzimmer. Badezimmer wird durch separaten FI- Schalter abgesichert. Jede Wohneinheit wird durch einen separaten Stromzähler abgerechnet. Klingelanlage mit Gegensprechanlage und elektrischem Türöffner.

Außenbeleuchtung im Eingangsbereich mit Steuerung über Bewegungsmelder.

Als Schalterprogramm wird in den Wohnungen Fabrikat: Merten – Flächenprogramm, reinweiß eingebaut.

 

Geländer Treppenhaus                     Stahl-Konstruktion lackiert, mit waagerechten Stäben im Treppenverlauf zwischen den Pfosten und aufgesetztem Edelstahl- Handlauf.

 

Geländer Balkone                            wie vor, jedoch als verzinkte Stahlkonstruktion und Edelstahl-Handlauf.

 

 

 

 

-4-

 

 

 

 

 

 

Heizung                                         Luft-Wasser-Wärmepumpen Heizung

 

 

 

 

Innenputz                                       Gipsputz als Maschinenputz an allen Wandflächen des Erd-, Ober und Dach-

geschosses auf verzinkten Leisten. Im Treppenhaus wird ein Filzputz aufgetragen.

Die einzelne Geschossdecken werden nicht vergipst, sie sind als Sichtbeton

tapezierfähig. KG wird gespachtelt und weiß gestrichen.

 

Aufzugsanlage                                Personenaufzug mit ölhydraulischem Antrieb gemäß EN 81 inkl. Notrufleitsystem.

Tragkraft ca. 600 kg oder 8 Personen mit Kabinengröße von ca. 1,10 x1,40 m,

lichter Durchgang 90 cm – behindertengerecht. Kabinenwände innen Edelstahl, geschliffen, Korn 240, Schachttüren werden RAL-beschichtet.

 

Außenputz                                     Vollwärmeschutz 16 cm mit Edelputz, Farbton: grau, auf Unterputz. Sockel glatt mit grauem Anstrich.

 

Tapete                                           Rauhfasertapete an allen Allgemein-Wand- und Deckenflächen, mit Dispersionsfarbe weiß gestrichen. Wohnungen werden in Eigenleistung tapeziert.

 

 

  1. Außenanlage und Garagen :

 

Erdarbeiten                                           Die Freiflächen werden an das Geländeniveau angepasst und mit Rasen,

Sträuchern und Bäumen lt. Begrünungsplan bepflanzt.

 

Garten                                           Die Grün- bzw. Gartenfläche kann lt. Teilung des Notars der Gartengeschosswohnung

zugeteilt werden.

 

Außenanlagen                                      Die vorgesehenen Garagen-Zuwegung ( Toreinfahrt   )   sowie die Terrasse der Erdgeschosswohnung werden mit Verbundsteinen gepflastert.

Ein gesonderter Mülltonnenplatz hinter dem Wohnhaus wird angelegt.

 

Briefkasten/Klingelanlage unmittelbar neben der Haustür.

 

Garagen                                        Fertiggaragen

 

Beleuchtungsanlage                        Beleuchtung der Allgemeinflächen wie Treppenhaus, Flure und Keller sowie Außenbeleuchtung und an den Garagen im Eingangsbereich.

 

PV Anlage/Solar-Anlage                  Es wird eine PV-Anlage auf das Dach installiert.

 

 

 

 

 

Aufgestellt :

 

 

MF – Haus GmbH

Meisenweg 14

66806 Ensdorf

 

  1. Untergeschoss   ca. 115 qm     Verkauft

 

 

  1. Erdgeschoss   ca. 115 qm       240 000,00 €

 

 

  1. Dachterrasse   ca. 119 qm     255 000,00 €

 

 

                      Garagenplatz   8000,00 €

 

 

Aktuelle Pläne

15-04-14  2. VE Dachgeschoss 15-04-14  2. VE Erdgeschoss 15-04-14  2. VE Felsberg Linke Seitenansicht 15-04-14  2. VE Felsberg Rechte Seitenansicht 15-04-14  2. VE Felsberg Rückansicht 15-04-14  2. VE Felsberg Schnitt 15-04-14  2. VE Felsberg Strassenansicht 15-04-14  2. VE Felsberg Untergeschoss

Objektdaten
Kaufpreis: in Beschreibung €
Hauskosten: ab. 230 000,00 €